5.17 km.
4.98%
505.97 m.
257.38 m.
Kategorie 3

    Ist der Coll de Sóller einer der belebtesten Fahrradanstiege der Insel? Wir wissen nicht genau, ob es das ist oder nicht, aber es besteht kein Zweifel, dass es eines der beliebtesten ist. Die Tatsache, dass es so wenig von Autos befahren wird, bedeutet, dass Sie es in Ihrem eigenen Tempo erklimmen können, ohne die Nervosität, eine Karawane von Fahrzeugen hinter sich zu haben.

    Wie auch immer, der Coll de Sóller hat seine Popularität aus vielen Gründen erlangt: Die unaufhörlichen Kurven bis zur Besteigung seines Gipfels, der gute Zustand der Straße und die umliegende Landschaft machen den Aufstieg jeden Kilometer wert.

    Wenn wir den Hang von Palma nehmen, stehen wir vor einem Anstieg von etwas mehr als 5 Kilometern mit einer durchschnittlichen Steigung von 4,98 % auf 257 Metern. Die durchschnittliche Steigung wird mit jedem Kilometer steiler. Wenn also der erste Kilometer eine durchschnittliche Steigung von knapp über 4 % hat, besitzt der letzte Kilometer 5,5 %.

    Seien Sie beim Abstieg nach Sóller, sobald Sie den Gipfel erreicht haben, in den frühen Morgenstunden vorsichtig, wenn der Mangel an Sonnenschein dazu führen kann, dass Sie auf nassen Asphalt stoßen, das perfekte Szenario zum Ausrutschen.

    Straßenkarte extend
    <4%
    4% 8%
    8% 10%
    10% 15%
    >15%