313.27 km
Straße
5861 m
Sehr schwierig
Höhenmessung Modalität Erhöhung%
Coll den Bleda
4.1 Km 5.24%
Coll des Pi
2.8 Km 5.48%
Galilea (Capdellà)
4.2 Km 6.06%
Superna
4.4 Km 5.57%
Es Grau
2.9 Km 7.16%

    Eines der wichtigsten und beliebtesten Radrennen des Jahres, eine Herausforderung im Radparadies Mallorca! 312 Kilometer auf mallorquinischen Straßen mit Steigungen von 5050 Metern.

    Die Start- und Ziellinien befinden sich in Playa de Muro, von Puerto de Pollença bis zur Sierra de Tramuntana, dem Hauptgebirge der Balearen, das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört.

    Der erste Teil der Sierra ist der schwierigste mit steilen Anstiegen, aber mit atemberaubenden Aussichten. Ein Fahrraderlebnis durch die Berge mit beeindruckenden Klippen und der reinsten Luft der Insel. Route durch charmante, idyllische Dörfer zwischen den Bergen wie Deyá, Valldemosa und Bañalbufar. Über die Berge erreichen Sie Andratx und kehren zur Basis der Mallorca 312 zurück.

    Der zweite Teil ist eine flachere Route und führt auf die andere Seite Mallorcas. Fahren Sie nach Süden in die Sierra de Levante, vorbei an Städten wie La Puebla, Santa Margarita und Petra.

    Von Artá aus kehren Sie schließlich zum Ausgangspunkt zurück, entlang der spektakulären Bucht von Alcúdia.

    Mallorca 312

    313.27 km
    Straße
    5861 m
    Sehr schwierig

      Eines der wichtigsten und beliebtesten Radrennen des Jahres, eine Herausforderung im Radparadies Mallorca! 312 Kilometer auf mallorquinischen Straßen mit Steigungen von 5050 Metern.

      Die Start- und Ziellinien befinden sich in Playa de Muro, von Puerto de Pollença bis zur Sierra de Tramuntana, dem Hauptgebirge der Balearen, das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört.

      Der erste Teil der Sierra ist der schwierigste mit steilen Anstiegen, aber mit atemberaubenden Aussichten. Ein Fahrraderlebnis durch die Berge mit beeindruckenden Klippen und der reinsten Luft der Insel. Route durch charmante, idyllische Dörfer zwischen den Bergen wie Deyá, Valldemosa und Bañalbufar. Über die Berge erreichen Sie Andratx und kehren zur Basis der Mallorca 312 zurück.

      Der zweite Teil ist eine flachere Route und führt auf die andere Seite Mallorcas. Fahren Sie nach Süden in die Sierra de Levante, vorbei an Städten wie La Puebla, Santa Margarita und Petra.

      Von Artá aus kehren Sie schließlich zum Ausgangspunkt zurück, entlang der spektakulären Bucht von Alcúdia.

      Straßenkarte extend
      <4%
      4% 8%
      8% 10%
      10% 15%
      >15%
      313.27 km.
      Straße
      5861 m.
      Sehr schwierig