206.17 km
Straße
4422 m
Sehr schwierig
Höhenmessung Modalität Erhöhung%
Mirador de Formentor - Coll sa Creueta
3.3 Km 5.89%
Sa Talaia d'Albercutx
2.3 Km 6.28%
Coll de Femenia
7.5 Km 5.47%
Coll de sa Batalla (Lluc)
1.5 Km 6.14%
Puig Major (Escorca)
9.5 Km 0.56%

    Du magst Herausforderungen!

    Sie suchen eine Tour, die durch die schönsten Orte Mallorcas führt, dabei einiges an Herausforderungen stellt und im Norden der Insel startet? Dann ist diese Route perfekt – denn sie startet im Rennradmekka Mallorcas, Playa de Muro, am Restaurante Boy.

    Unser erstes Ziel ist der Leuchtturm am Cap Formentor, wir nehmen jedoch noch eine Extrarunde dazu, indem wir den Anstieg zum Sa Talaia d`Albercutx auf dem Rückweg mitnehmen, um noch ein paar Höhenmeter mehr zu sammeln!

    Danach geht es über den Coll de Femenía und nach einigen harten Kilometern auf den Coll dels Reis geht es hinunter in die Bucht von Sa Calobra, um danach dieselben 10 km wieder hochzukurbeln.

    Aber damit noch nicht genug, denn es geht durch den Tunnel von Monnáber auf den höchsten Berg der Insel, den Puig Major, und, nach 14,5 km Abfahrt, auch noch über den Coll de Sóller.

    Wir haben es Ihnen leicht gemacht! Keine Sorge, Sie haben nur 56 Km vor sich, wobei die meisten Unebenheiten bereits zu Ihren Gunsten sind.

    Restaurante Boy Cycling Friendly Extreme

    206.17 km
    Straße
    4422 m
    Sehr schwierig

      Du magst Herausforderungen!

      Sie suchen eine Tour, die durch die schönsten Orte Mallorcas führt, dabei einiges an Herausforderungen stellt und im Norden der Insel startet? Dann ist diese Route perfekt – denn sie startet im Rennradmekka Mallorcas, Playa de Muro, am Restaurante Boy.

      Unser erstes Ziel ist der Leuchtturm am Cap Formentor, wir nehmen jedoch noch eine Extrarunde dazu, indem wir den Anstieg zum Sa Talaia d`Albercutx auf dem Rückweg mitnehmen, um noch ein paar Höhenmeter mehr zu sammeln!

      Danach geht es über den Coll de Femenía und nach einigen harten Kilometern auf den Coll dels Reis geht es hinunter in die Bucht von Sa Calobra, um danach dieselben 10 km wieder hochzukurbeln.

      Aber damit noch nicht genug, denn es geht durch den Tunnel von Monnáber auf den höchsten Berg der Insel, den Puig Major, und, nach 14,5 km Abfahrt, auch noch über den Coll de Sóller.

      Wir haben es Ihnen leicht gemacht! Keine Sorge, Sie haben nur 56 Km vor sich, wobei die meisten Unebenheiten bereits zu Ihren Gunsten sind.

      Straßenkarte extend
      <4%
      4% 8%
      8% 10%
      10% 15%
      >15%
      206.17 km.
      Straße
      4422 m.
      Sehr schwierig