90.5 km
Straße
933 m
Schwer

    Einer der anspruchsvollsten Triathlons der Saison, die Mittelstrecke IrontriMallorca de Cala Millor (1.900 + 90 + 21) mit einer schwierige Radstrecke.

    Die Route beginnt mit einer Erstbesteigung von etwa zwei Kilometern mit einer mehr oder weniger konstanten Steigung bis zum Gebiet Son Carrió mit einer steileren Steigung. Etwas mehr als 3 Kurven und 1 Kilometer, aber schwierig, den Test zu starten.

    Nach einer gleich langen Abfahrt erreichen wir den Abschnitt, der uns zum Stadtrand von Manacor führt, einer echten Mausefalle von Auf- und Abfahrten, auf dem Weg in die Stadt mit dem positiven Hang und auf dem Rückweg etwas mehr zu unseren Gunsten .

    Athleten, die am Halb-Triathlon teilnehmen, müssen den Teil absolvieren, der sie auf dem Rückweg nach Porto Cristo führt ... eine lange Abfahrt ... und dann einen weiteren Aufstieg, um zu Son Carrió zurückzukehren. Dann der bereits bekannte Teil der Abfahrt und zweifellos der schnellste Teil der Strecke durch die Steigungen zu unseren Gunsten, um nach Cala Millor zurückzukehren, wo wir in der ersten Kurve für die zweite Runde zum Übergangsbereich abbiegen.

    Nicht mehr und nicht weniger als 1000 m Steigung über 90 km ... nicht schlecht, weil kein Gebirgspass vorhanden ist!

    FOTO: itrontrimallorca.org

    Bike Circuit TotaltriMallorca Cala Millor

    90.5 km
    Straße
    933 m
    Schwer

      Einer der anspruchsvollsten Triathlons der Saison, die Mittelstrecke IrontriMallorca de Cala Millor (1.900 + 90 + 21) mit einer schwierige Radstrecke.

      Die Route beginnt mit einer Erstbesteigung von etwa zwei Kilometern mit einer mehr oder weniger konstanten Steigung bis zum Gebiet Son Carrió mit einer steileren Steigung. Etwas mehr als 3 Kurven und 1 Kilometer, aber schwierig, den Test zu starten.

      Nach einer gleich langen Abfahrt erreichen wir den Abschnitt, der uns zum Stadtrand von Manacor führt, einer echten Mausefalle von Auf- und Abfahrten, auf dem Weg in die Stadt mit dem positiven Hang und auf dem Rückweg etwas mehr zu unseren Gunsten .

      Athleten, die am Halb-Triathlon teilnehmen, müssen den Teil absolvieren, der sie auf dem Rückweg nach Porto Cristo führt ... eine lange Abfahrt ... und dann einen weiteren Aufstieg, um zu Son Carrió zurückzukehren. Dann der bereits bekannte Teil der Abfahrt und zweifellos der schnellste Teil der Strecke durch die Steigungen zu unseren Gunsten, um nach Cala Millor zurückzukehren, wo wir in der ersten Kurve für die zweite Runde zum Übergangsbereich abbiegen.

      Nicht mehr und nicht weniger als 1000 m Steigung über 90 km ... nicht schlecht, weil kein Gebirgspass vorhanden ist!

      FOTO: itrontrimallorca.org

      Straßenkarte extend
      <4%
      4% 8%
      8% 10%
      10% 15%
      >15%
      90.5 km.
      Straße
      933 m.
      Schwer